Badeverein Egenhofen e.V.

© Badeverein Egenhofen e.V.

Gründung des Badevereins

Protokoll

über die Gründung des Badevereins Egenhofen e. V.

Am 14.07.1997 fanden sich im Bürgerhaus Egenhofen die in der Gründungsmitgliederliste
aufgefuhrten 38 Personen ein, um über die Gründung eines Badevereins Egenhofen e.V.
zu beschließen. Die Gründungsmitgliederliste ist dem Protokoll beigefupt.

Der stellvertretende Bürgermeister Rupert Schräfl eröffnete die Versammlung. Er er-
öffnete die Versammlung und erläuterte den Zweck der Versammlung.

Herr Rupert Schräfl stellte sich als Versammlungsleiter zur Verfügung und Frau Maria
Greif als Schriftfuhrerin.

Die Versammlung beinhaltete folgende Tagesordnung:

I.Aussprache über die Vereins satzung und deren Festsetzung
2. Wahl der Vorstandsmitglieder

3.Festsetzung über die Art und Höhe der Mitgliedsbeiträge

,

Der Versammlungsleiter erläuterte die Satzung und eröffnete die Aussprache hierüber.

Im Anschluß an die Aussprache wurde die Beschlußfähigkeit festgestellt. Von den 38 An-
wesenden gab es 36 Stimmberechtigte.

Die Anwesenden faßten sodann einstimmig durch Handzeichen folgenden

Beschluß:

den "Badeverein Egenhofen e. v." zu gründen und ihm die vorliegende Satzung, die
wesentlicher Bestandteil dieses Protokolls ist, zu geben.

Der Vereinsbeitritt und die Zustimmung zur Satzung erfolgt durch Eintragung in die
Liste der Gründungsmitglieder .

Herr Rupert Schräflleitete die Wahl der Vorstandsmitglieder ein.

Es wurden Herr Klaus Zemmin als Erster Vorsitzender, Frau Andrea Sebralla als Stell-
vertretende Vorsitzende, Herr Robert Fedinger als Schatzmeister und Frau Maria Greif
als Schriftfuhrerin vorgeschlagen. Diese wurden einstimmig - jeweils bei Stimmenthaltung
des Betroffenen - gewählt:

1.  Herr Klaus Zemmin als 1. Vorsitzender

2.  Frau Andrea Sebralla als Stellvertretende Vorsitzende

3.  Herr Robert F edinger als Schatzmeister

4.  Frau Maria Greif als Schriftfuhrerin

Anschließend wurde auf Vorschlag eine Änderung der Satzung von einem Beisitzenden
auf drei Beisitzende durch Handzeichen abgestimmt.

Diese Änderung wurde mit 35 Stimmen und einer Stimmenthaltung beschlossen.
Daraufhin wurden Herr Richard Huber, Herr Eberhard Herrmann und Herr Heinz
Schanderl zur Wahl als Beisitzer vorgeschlagen. Diese wurden einstimmig per Hand-
zeichen gewählt:

5.  Beisitzende

Herr Richard Huber
Herr Eberhard Herrmann
Herr Heinz Schanderl

 

Protokoll

über die Gründung des Badevereins Egenhofen e. V.

Am 14.07.1997 fanden sich im Bürgerhaus Egenhofen die in der Gründungsmitgliederliste
aufgefuhrten 38 Personen ein, um über die Gründung eines Badevereins Egenhofen e.V.
zu beschließen. Die Gründungsmitgliederliste ist dem Protokoll beigefupt.

Der stellvertretende Bürgermeister Rupert Schräfl eröffnete die Versammlung. Er er-
öffnete die Versammlung und erläuterte den Zweck der Versammlung.

Herr Rupert Schräfl stellte sich als Versammlungsleiter zur Verfügung und Frau Maria
Greif als Schriftfuhrerin.

Die Versammlung beinhaltete folgende Tagesordnung:

I.Aussprache über die Vereins satzung und deren Festsetzung
2. Wahl der Vorstandsmitglieder

3.Festsetzung über die Art und Höhe der Mitgliedsbeiträge

,

Der Versammlungsleiter erläuterte die Satzung und eröffnete die Aussprache hierüber.

Im Anschluß an die Aussprache wurde die Beschlußfähigkeit festgestellt. Von den 38 An-
wesenden gab es 36 Stimmberechtigte.

Die Anwesenden faßten sodann einstimmig durch Handzeichen folgenden

Beschluß:

den "Badeverein Egenhofen e. v." zu gründen und ihm die vorliegende Satzung, die
wesentlicher Bestandteil dieses Protokolls ist, zu geben.

Der Vereinsbeitritt und die Zustimmung zur Satzung erfolgt durch Eintragung in die
Liste der Gründungsmitglieder .

Herr Rupert Schräflleitete die Wahl der Vorstandsmitglieder ein.

Es wurden Herr Klaus Zemmin als Erster Vorsitzender, Frau Andrea Sebralla als Stell-
vertretende Vorsitzende, Herr Robert Fedinger als Schatzmeister und Frau Maria Greif
als Schriftfuhrerin vorgeschlagen. Diese wurden einstimmig - jeweils bei Stimmenthaltung
des Betroffenen - gewählt:

1.  Herr Klaus Zemmin als 1. Vorsitzender

2.  Frau Andrea Sebralla als Stellvertretende Vorsitzende

3.  Herr Robert F edinger als Schatzmeister

4.  Frau Maria Greif als Schriftfuhrerin

Anschließend wurde auf Vorschlag eine Änderung der Satzung von einem Beisitzenden
auf drei Beisitzende durch Handzeichen abgestimmt.

Diese Änderung wurde mit 35 Stimmen und einer Stimmenthaltung beschlossen.
Daraufhin wurden Herr Richard Huber, Herr Eberhard Herrmann und Herr Heinz
Schanderl zur Wahl als Beisitzer vorgeschlagen. Diese wurden einstimmig per Hand-
zeichen gewählt:

5.  Beisitzende

Herr Richard Huber
Herr Eberhard Herrmann
Herr Heinz Schanderl

Die Gewählten nahmen die Wahl an . Sodann wurde über die Art und Höhe des
festzusetzenden Mitgliedsbeitrags diskutiert.
Es wurde folgender
Beschluß
gefaßt:
Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 50,- DM für Einzelpersonen und 100,- DM für
Familien (2 Erwachsene einschließlich Kinder unter 181.)
Der Mitgliedsbeitrag wird ab 01. 01. 1998 erhoben.
Dies wurde einstimmig angenommen.
Nach einer allgemeinen Aussprache über mögliche erste Aktivitäten des Vereins
schloß der Erste Vorsitzende Klaus Zemmin die Versammlung gegen 22 Uhr.
Egenhofen, den 14.07.1997
Maria Greif
 

 

Liste der Gründungsmitglieder

Mehr anzeigen